Start
Der Landeselterntag Rheinland-Pfalz 2010 in Saarburg
PDF Drucken E-Mail

LET 2010

Podiumsteilnehmer bei der Diskussion (weitere Fotos hier abrufbar)



Die Landeselterntage sind eine wichtige Institution in Rheinland-Pfalz. Regelmäßig gelingt es mit dieser Veranstaltung, bedeutsame Themen zu behandeln. Nicht zuletzt deshalb ist es für Bildungsministerin Doris Ahnen nach eigenen Angaben eine angenehme Pflicht, an diesen Landeselterntagen regelmäßig teilzunehmen. Der Vorstand des Landeselternbeirates hatte das Schulzentrum in Saarburg für den Landeselterntag 2010 ausgewählt und unter das Motto "Unterrichtsqualität - wie Schule gelingt" gestellt.

Landeselterntag in Saarburg


LandesElternTag 2010 in Saarburg

Der Landeselterntag 2010 fand am
Samstag, den 6. November 2010
von 9 - 16 Uhr
im Schulzentrum Saarburg
Im Bungert
54439 Saarburg

statt.

Anfahrt

LET 2010

 

Thema: Unterrichtsqualität - wie Schule gelingt


Was in der Schule letztlich zählt, sind die Kompetenzen und Abschlüsse, die die Schülerinnen und Schüler erwerben, und die Bildungs- und Berufslaufbahnen, die ihnen so ermöglicht werden. Die Bildungsresultate sind natürlich auch aus ges

ellschaftlicher Sicht von großer Bedeutung. Die Qualifikation der Bürger ist eine wichtige volkswirtschaftliche Ressource und eine hohe Zahl von Bildungsverlierern kommt die Gesellschaft teuer zu stehen.

Ob Schule gelingt, hängt von vielen Faktoren ab, ganz zentral von der Qualität des Unterrichts, aber auch von einer ausreichenden Lehrerversorgung, von adäquaten Räumlichkeiten, von
einer zeitgemäßen technischen und materiellen Ausstattung, von den Kompetenzen und dem
Engagement der einzelnen Lehrkraft, vom kollegialen Miteinander im Kollegium, von einer guten

Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule und nicht zuletzt vom professionellen  Führungsverhalten der Schulleitung unter Berücksichtigung der ihnen zugestandenen Handlungsmöglichkeiten.

An welcher dieser Schrauben Bildungspolitik drehen muss, hat
der Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Sell von der Fachhochschule Koblenz in seinem Vortrag beantwortet.


Alle Eltern und an Schule Interessierte waren hierzu eingeladen.

 


 

Veranstaltungsorte der Landeselterntage seit 2001:

 

 

kostenlose counter